advent_20

Schreibe heute Weihnachtskarten

Vielleicht ja diese wunderschön selbst gebastelte Tannenbaumkarte?

Für die Karte wird eine stabile Doppelkarte aus Papier benötigt. Außerdem einen Streifen schönes bedrucktes Papier, das als Verstärkung und für den Topf verwendet wird. Für die Unterseite des Tannenbaumständers werden aus Pappe zwei gleiche Stücke in der Form eines Topfes mit ausgeschnittener Einbuchtung für das Bäumchen geschnitten. Weiterhin einen Klebestift zum Befestigen des Topfes, Rosmarinzweige für das Bäumchen und Nadel und Faden in der Farbe der Karte bereitlegen.

Für den Tannenbaumständer werden beide eckigen Pappstücke mit der Einbuchtung übereinander auf die Karte geklebt. Darin findet das Bäumchen auf der Karte Halt.

Nun die Rosmarinzweige mit der Spitze nach unten in den Topf stecken. So fallen die Rosmarinnadeln wie bei einem Tannenbaum!

Mit einem feinen Faden in der Farbe der Karte werden ganz zum Schluss die Tannenbaumspitze an der Karte mit ein paar Stichen festgenäht.

Viel Freude beim Basteln und verschenken!

Eine Idee aus: www.theresaskueche.de